Wer ich bin?

Hi,
ich bin Kathi, ich bin 15 Jahre alt und habe bis zu den Sommerferien die 10. Klasse eines Gymnasiums besucht. Mein nächstes Schuljahr werde ich in Irland verbringen und danach mit der Qualifikationsphase anfangen.

Wie fing alles an?
Ich habe schon länger überlegt ein Jahr ins Ausland zu gehen und habe mich dann im Frühjahr 2015 bei Ayusa beworben. Die Bewerbung fing mit einer Kuzbewerbung an. Dazu gehörten unter anderem ein Kreativbeitrag als auch ein Text darüber, warum ich ausgerechnet nach Irland möchte. Danach musste ich eine ausführliche und lange Bewerbung ausfüllen und gegen Ende 2015 wurde ich zu einem Auswahlgespräch in Essen eingeladen. Dort haben wir u.a. verschiedene Gruppenarbeiten gemacht, haben einen Aufsatz geschrieben und ein Einzelgespräch auf Englisch geführt. Als ich Anfang 2016 die Bestätigung bekam, dass ich ein Teilstipendium bekommen werde, war ich sehr glücklich, da ich meinem Auslandsjahr ein großen Schritt näher gekommen war. Weiter ging es mit dem Vorbereitungswochenende. Dort habe ich 2 Mädchen kennengelernt mit denen ich zusammen nach Irland fliegen werde.

Und wie ist es jetzt?
Jetzt ist die Aufregung riesengroß, da es in 3 Tagen los geht. Meine Gastfamilie habe ich vor ein paar Wochen mitgeteilt bekommen und somit auch die Bestätigung meiner Schule. Ich werde die „Our Ladys Grove“ Schule besuchen und in einer Gastfamilie mit 3 älteren Gastschwestern wohnen, von denen wohnen aber nur noch 2 zuhause. Meine Schule befindet sich in Dublin und ist eine reine Mädchenschule.
Ich bin sehr gespannt, wie es werden wird und jetzt heißt es erstmal Koffer packen.
Eure Kathi ???